SUPERVISION & COACHING

Supervision und Coaching dienen der Reflexion von beruflichen Aspekten.

Supervision

Die Supervision steht Einzelpersonen und Gruppen (Fall- und Teamsupervisionen) zur Verfügung. Im Vordergrund stehen das persönliche Verhalten und zugrundeliegende Werte, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle im beruflichen Handeln. Die arbeitsbezogene Reflexion unterstützt bei beruflicher Überlastung, „schwierigen Fällen“ und Sinnkrisen.

Die Supervision dient der Aufrechterhaltung der Psychohygiene, der Burn-Out-Prophylaxe und der Qualitätssicherung im Arbeitsfeld.

Coaching

Coaching findet Anwendung in Profit-Organisationen und zielt auf das Verhalten von Führungskräften gegenüber Mitarbeiter/innen ab. Das Coaching ist lösungsorientiert; es dominiert ein analytisches Vorgehen zur Gestaltung pragmatischer Lösungen in Unternehmen.

Die Ziele des Coachings sind der Erwerb persönlicher Kompetenz in Führungsfragen, eine Verbesserung der Motivationsfähigkeit der Mitarbeiter/innen und eine Optimierung des Ressourcenmanagements.